der Stein zum Hundertjährigen

 

077608


Hier folgen die Spielberichte der F2-Junioren



Spielbericht gegen
Spremberger SV II


Dem Wunsch des Trainers voraus, dass Spiel ohne Gegentor zu beenden ging es in ein sehr munteres Spiel. Von Beginn an ließen die Kinder nichts anbrennen und erzielten ein Tor nach dem anderen. Mit etwas Glück beim Pfosten spielten die Kinder tatsächlich ohne Gegentor und freuten sich über einen Stiefel rote Brause.


Damit endet die erste Saison für unsere Kinder sehr positiv.


Hier eine Bilanz:


Spiele: 18

Siege: 13

Unentschieden: 1

Niederlagen: 4

Tore: 118:46




Samstag, 09.06.2018

Spielbericht gegen
Fichte Kunersdorf II


Zu Gast bei der Fichte auch Kunersdorf. Nach dem Hinspiel, was deutlich verloren wurde, wollten die Kinder beweisen, dass sie es besser können. Nach unserer schnellen Führung spielten die Kinder einen sehr ansehnlichen Fussball. Mit einem Eigentor Kunersdorf zum Ausgleich kommen. Das schreckte unsere Jungs aber nicht ab und sie spielten weiter Fussball. Nach der Halbzeit zeigten sie klar, was sie können. Ein Spielzug nach dem anderen marschierte auf das Tor von Kunersdorf zu. Am Ende gewinnen die Jungs souverän und in der Höhe verdient.

 

 

 

 




Samstag, 02.06.2018

Spielbericht gegen
Wacker Ströbitz II


Bei hochsommerlichen Temperaturen standen unsere Kinder gegen Wacker auf dem Platz. Der Spielaufbau war sehr schön anzuschauen und Kombinationen aus dem Training ebenfalls. Nach der deutlichen Halbzeitführung schalteten die Kinder einen Gang zurück. Bis Spielende brannte nichts mehr an und die Kinder gingen als Sieger vom Platz.

 



Samstag, 26.05.2018

Spielbericht gegen
SV Döbern II


Wir wurden mit einem kleinen Gastgeschenk von unseren Sportsfreunden aus Döbern empfangen. An dieser Stelle, vielen Dank!! :-)


Das Spiel ging sehr munter los, die Kinder erzielten - wie in den letzten Wochen - ein schnelles Tor. Da die Kinder das Spiel über weite Strecken in Griff hatten, wurden sie etwas nachlässig und man ließ in Folge 2 Gegentore zu. Am Ende gingen die Kinder als verdienter Sieger vom Platz.




Samstag, 05.05.2018

Spielbericht gegen
Groß Kölzig


Mit Verspätung reisten die Gäste aus Kölzig an. Unsere Kids waren schon "heiß" auf das Spiel und es begann wieder mit einem schnellen Tor. Im Gegensatz zu letzter Woche spielten unsere Jungs weiter und belohnten sich mit einem deutlichem Heimsieg.

 


Samstag, 28.04.2018

Spielbericht gegen
Lausitz Forst


Das Spiel gegen Forst war an diesem Tag nicht zu leicht zu nehmen. Forst hatte sich im Laufe der Saison stark verbessert.

So standen unsere Jungs an einem sehr heißen Tag einem sehr schweren Gegner gegenüber. Das Spiel begann mit einem sehr frühen Tor für unsere Jungs.

Nach dem Tor wurde das Spiel sehr nervös. Forst bekam Chancen um das Spiel auszugleichen und nutzte eine dieser Chancen.

Die Kinder wollten das Spiel aber nicht hergeben und machten den Sack in der 2.Halbzeit zu.

Am Ende ein verdienter Arbeitssieg.





Samstag, 21.04.2018


Spielbericht gegen
Leuthen/Oßnig


Im Hinspiel unterlagen unsere Kinder unverdient mit 2:1. Im Rückspiel war klar, es sollte besser laufen. Es sah sehr gut aus. Kurz nach dem Anpfiff stand es 1:0. Nur dann passierte ein "Knacks" in der Mannschaft und man kassierte unnötige Gegentore. In der Pause gab es ein paar Worte vom Trainer. Ein Spieler konnte aufgrund einer Verletzung nicht weiterspielen. Kurzerhand musste ein Spieler aus unserer Bambinimannschaft ran. Die Kinder tankten frischen Wind und konnten mit dem Schlusspfiff den Ausgleich erzielen. Nach den Spielanteilen hätte das Spiel gewonnen werden müssen, aber die Verletzung und die kurzzeitige Unterzahl verhinderten den Erfolg.

 

 

 


Samstag, 14.04.2018


Spielbericht gegen

SG Groß Gaglow II


Das Hinspiel gegen Gaglow verlief für unsere junge Truppe sehr gut. So ging die Mannschaft sehr optimistisch ins Spiel. Das erste Tor ließ nicht lange auf sich warten und unsere Kids gingen in Führung. Mit Fehlpässen ging es weiter und so kam es zum 1:1 Ausgleich. Dies war scheinbar der Weckruf für die Jungs. Nun fiel ein Tor nach dem anderen. Zufrieden mit dem Ergebnis ging es in die Pause. Gleich nach Wiederanpfiff ging es mit den Toren weiter. Hinten ließen die Kinder nichts mehr anbrennen und gewannen das Spiel deutlich.

 


Samstag 07.04.2018

Spielbericht gegen

Kolkwitzer SV


Winterliches Spiel gegen Kolkwitz. Schnee soweit das Auge reicht und für die Kinder mal etwas anderes als in der Halle zu kicken. Kolkwitz begann sehr dominant und unsere Kinder fanden nur sehr schwer ins Spiel. Auf dem Feld fehlte alles, nur drei Spieler versuchten gegen sechs Kolkwitzer Spieler was zu "reißen", aber das ist nicht möglich gewesen.

Es fiel ein Tor nach dem anderen und das Spiel wurde verloren. Das Ergebnis war an diesem Tag aber zweitrangig, da der Spaß im Schnee zu spielen viel größer war.




Samstag 17.03.2018

Hallenturnier in Großräschen


Großräschen als sehr guter Gastgeber lud uns ebenfalls wie in 2017 erneut ein. Damals erreichte unsere sehr junge Mannschaft den 3.Platz. Nun ein Jahr später, neue Mannschaften und ein sehr anspruchsvolles Teilnehmerfeld. Analog zu Brieske knüpften unsere Kinder an und gewannen in der Vorrunde alle Spiele. Das Halbfinale wurde ebenfalls sehr deutlich gewonnen. Im Finale traf die Mannschaft auf Ortrand. Ortrand war in der Vorrunde auch schon eine harte Nuss. Mit den richtigen Worten ging es ab ins Spiel und die Kinder führten schnell mit 2:0. Die Halle war außer sich und keiner konnte bei dem Finale ruhig sitzen. Ortrand verkürzte kurz vor dem Ende auf 2:1. Die Nervosität war bei allen zu spüren. Dann, die Schlusssirene. Die Kinder gewinnen ohne eine Niederlage in Großräschen das Turnier!









Sonntag, 21.01.2018




Hallenturnier in Brieske


Wie auch in 2017 lud uns Brieske zum Turnier. Souverän setzten sich unsere Kids in der Vorrunde ohne Niederlage als Tabellenerster durch. Im Halbfinale stand man der ersten Mannschaft von Brieske gegenüber und verlor mit 3:0. Im Spiel um Platz 3 kam es zum Duell gegen Brieske II. In diesem Spiel ließen die Kinder nichts anbrennen und gewannen mit 5:0. Ein tolles Turnier und ein tolles Erlebnis für unsere Kinder.





Sonntag, 07.01.2018

 

 Spielbericht gegen SV "Fichte" Kunersdorf II


Unser letztes Heimspiel der Hinrunde stand an. Ein sehr merkwürdiges Spiel. Die Kinder standen irgendwie neben sich. Das Spiel führten sie in der Halbzeit mit 2:1 an. Die eindringlichen Worte des Trainers schienen die Kinder nicht zu erreichen. Nach dem Ausgleich steckten die Kinder plötzlich die Köpfe in den Sand und ließen sich vorführen. Das Lehrgeld hierfür war eine 2:10 Niederlage.

 
Sonntag 19.11.2017

 

Sonntag 12.11.2017

Spielbericht gegen Wacker Ströbitz II

 

Unsere Kinder hatten für dieses Spiel eine gute Vorbereitung. Im Spielaufbau ließen die Kinder ihre "Klasse" aufblitzen. Mit nur 1:0 ging es für unsere Kinder in die Halbzeit. Nach einigen Worten in der Kabine, setzten die Kinder alles gleich sehr gut um. Die 2.Halbzeit war deutlich besser und das Spiel wurde klar gewonnen.

Spielbericht gegen Groß Kölzig

 

Im Abendspiel gegen Kölzig begannen die Kinder sehr verhalten und tasteten sich langsam zum Tor. Das Spiel war sehr schön anzuschauen - hatte aber wenig Tempo. Das "obligatorische" Gegentor fiel nach einen Freistoß, der unhaltbar für Jan war. Unsere Truppe gewinnt das Spiel sehr deutlich und geht nun in eine zweiwöchige Pause.


Mittwoch 25.10.2017


Samstag 21.10.2017

Spielbericht gegen Döbern II

 

Die Kids steigerten sich wieder in diesem Spiel. Einfache Spielzüge und der Wille das Tor zu treffen - ebneten den Weg zum Erfolg. Nicht alles wollte klappen - aber das Meiste klappte sehr gut. Beide Mannschaften verstehen sich gut, sodass der Sieg unserer Kids sehr freundschaftlich mit Abklatschen und viel Spaß endete.

Samstag 07.10.2017


Spielbericht gegen SG Leuthen/ Kausche


Das Spiel war sehr gut anzuschauen. Unsere Kicker spielten sehr sicher - zögerten aber mit dem Abschluss vor dem Tor. Zur Halbzeit stand es 0:0. Die zweite Halbzeit wurde immer besser, jedoch kam Kausche zu zwei Möglichkeiten und machte daraus zwei Tore. Unsere Kids steckten nicht auf und machten

 

 

einfach weiter. Mit einem Fernschuss konnten wir noch auf 2:1 verkürzen, welches aber auch gleich der Endstand war.

 


Samstag 23.09.2017


Spielbericht gegen Gaglow

  

Diesmal hörten die Zwerge besser zu und spielten einen tollen Fussball. Die Mannschaft  spielte für unseren Conner, der seinen 6. Geburtstag feierte. So die Devise, jeder spielt für Connor. Und so mannschaftsdienlich wurde noch nie gespielt. Pass, Tor, Pass um Pass reihte sich ein. Am Ende hatten die Zwerge ein deutliches Ergebnis hingelegt. Die Kinder gingen mit einem strahlendem Gesicht vom Platz und die Eltern hatten allen Grund zur Freude.

Sonntag 17.09.2017

Sachsendorf gg. Kolkwitz


Nach dem Heimerfolg gegen Forst, ging die Reise nach Kolkwitz. Die Kinder nahmen das Spiel eher locker und wurden böse überrascht. In der zweiten Halbzeit war dann auch noch die "Luft" raus, sodass das Spiel leider verloren ging.


Im anschließenden 9m schießen kam der Spaß wieder. 😉


 


Samstag, 09.09.17


Erste Spiel in der neuen Liga


Als Liganeuling, aber 2 Jahre Erfahrung im Schlepptau, ging es zum ersten Spiel gegen Lausitz Forst. Die Kids ließen nichts anbrennen und zeigten wer der "Hausherr" ist. Die Anfangsunsicherheiten der Kinder legten sich schnell, da man Forst noch zu gut aus Bambinizeiten kennt. Sicher und konsequent spielten die Kinder ihr Spiel. Die Eltern hatten allen Grund zur Freude und die Kinder bekamen nach dem Spiel noch einen Stiefel rote Brause.